Nordirland in Geschichte und Gegenwart

Front Cover
Jürgen Elvert
Franz Steiner Verlag, 1994 - 573 pages
"... ein auaerordentlich gelungenes Kompendium zur Geschichte Nordirlands vom 16. Jh. bis zur Gegenwart. Dem sorgfaltig redigierten, mit einer sehr nuetzlichen Auswahlbibliographie sowie einem Personen- und Ortsregister versehenen Band ist der Charakter eines umfassenden Standardwerkes zu attestieren. Es eignet sich sowohl zur schnellen und zuverlassigen Information ueber historische Ablaufe und Zusammenhange als auch zur vertiefenden Einarbeitung in die verschiedenen Aspekte des komplexen Nordirlandproblems." Zeitschrift fuer Geschichtswissenschaft "... ein Nachschlagewerk, das ueber die Geschichte und Gegenwart der Provinz, ueber politische Hintergruende und soziale Verhaltnisse umfassend und kompetent informiert." Historische Zeitschrift Aus dem Inhalt: Teil 1: Die historische Entwicklung (mit Beitragen von: Hiram Morgan, Belfast, John McCavitt, Belfast, Tony Canavan, Belfast, Brian Girvin, Cork, Peter Collins, Belfast, Michael T. Foy, Belfast, Juergen Elvert, Kiel) Teil 2: Nordirland (mit Beitragen von: Andreas Helle, Frankfurt/Main, Brian Barton, Belfast, Sabine Wichert, Belfast, David W. Harkness, Belfast, Arthur Aughey, Jordanstown, Dietmar Herz, Karlsruhe, Patrick J. Roche, Belfast, Duncan Morrow, Jordanstown, Helge Berlinke, Kiel) Teil 3: Der Konflikt (mit Beitragen von: Arthur Aughey, Jordanstown, Steve Bruce, Aberdeen, Henry Patterson, Jordanstown, Duncan Morrow, Jordanstown, Brian Lennon S.J., Portadown, David E. Butler, Coleraine, Gottfried Schroder, Kiel, Bernd Groaheim, Kiel, Ulrich Kockel, Liverpool, Roland Sturm, Tuebingen, Klaas Hartmann/Christopher Schumacher, Kiel) .
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

JOHN MCCAVITT
27
TONY CANAVAN
43
MICHAELT
99
JüRGEN ELVERT
128
Nordinland
151
BRIAN BARTON
171
SABINE WICHERT
201
DAVID W HARKNESS
223
ARTHUR AUGHEY
237
DIETMAR HERZ
257
ANDREAS HELLE
276
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information